Dienstag, 29. November 2016

Auch 2016 gab es Herzen

Auch im Jahr 2016 haben wir für unser Krankenhaus in Freiberg Herzkissen genäht. Im September wurden Sie an die Ärzte der Station übergeben. In diesem Jahr waren es 84 Stück. Im Gegenzug gab es für uns ein wenig Nervennahrung und ein Scheck über 150 EUR. Über das Geld freuen wir uns natürlich besonders, denn es ermöglicht uns, neues Material zu kaufen, vor allem Füllwatte. Stoffe bekommen wir auch hin und wieder geschenkt, aber die Füllwatte müssen wir kaufen.

Vielen Dank an den Förderverein des Kreiskrankenhauses Freiberg.





Und wir machen natürlich weiter, denn leider wird die Anzahl der Frauen mit Brustkrebs nicht geringer.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen